• IMMOBILIEN AUS LEIDENSCHAFT
    Wir sind als Unternehmen spezialisiert auf Immobilienvermittlung und Projektentwicklung.
  • IMMOBILIEN AUS LEIDENSCHAFT
    Wir sind als Unternehmen spezialisiert auf Immobilienvermittlung und Projektentwicklung.
  • IMMOBILIEN AUS LEIDENSCHAFT
    Wir sind als Unternehmen spezialisiert auf Immobilienvermittlung und Projektentwicklung.
  • IMMOBILIEN AUS LEIDENSCHAFT
    Wir sind als Unternehmen spezialisiert auf Immobilienvermittlung und Projektentwicklung.
  • IMMOBILIEN AUS LEIDENSCHAFT
    Wir sind als Unternehmen spezialisiert auf Immobilienvermittlung und Projektentwicklung.

Immobilien in München und Umland

Immobilienmakler I Projektentwickler

Vertrauen auch Sie auf unsere Expertise: ✓ kompetent ✓ diskret ✓ zuverlässig

Wir sind branchenerfahrene Immobilienunternehmer, die ihre langjährige Expertise in der Immobilienvermittlung und Bestandsentwicklung mit Unternehmergeist und Sachverstand in attraktive Projekte einbringen. Mit unserem Team aus Immobilienexperten befinden wir uns im Herzen Schwabings in München.

Erfahrung, Fachwissen und Leidenschaft treffen bei uns aufeinander. Das Ergebnis: unser OPUS CONCEPT.

Unsere Kunden profitieren dabei nicht nur von unserem Know-How als Immobilienmakler, sondern auch von unserer langjährigen Erfahrung als Projektentwickler und Bestandshalter. Dank der spezialisierten und aufeinander abgestimmten Geschäftsbereiche begleiten wir unsere Kunden bereits seit Jahren bei jedem Vorhaben mit einem individuellen Full-Service-Ansatz.

Zu unseren Geschäftspartnern zählen Eigennutzer, Kapitalanleger und Investoren.

 

 

Unser Konzept rund um Immobilien – OPUS CONCEPT

Unser Firmenname kommt aus dem Lateinischen „OPUS“, der übersetzt Bauwerk bedeutet. Der Wortbestandteil „CONCEPT“ vermittelt unser Leitbild:

  • Wir arbeiten mit bewährten Konzepten zur Entwicklung, Vermittlung und Bewirtschaftung unserer Immobilienprojekte.

 


PROJEKTENTWICKLUNG


INVESTMENTGESCHÄFT


Immobilienmarketing

> 12

Jahre Erfahrung

> 280

Begleitete Transaktionen

> 3000

Durchgeführte Besichtigungen

Büro München-Schwabing

Wir sind branchenerfahrene Immobilienunternehmer, die ihre Expertise in der Immobilienvermittlung und Projektentwicklung mit Unternehmergeist und Sachverstand in attraktive Projekte einbringen. Sprechen Sie mit uns!

Dominik Schaffner & Team
Geschäftsführer I Immobilienökonom (IREBS)

DAS SAGEN UNSERE

ZUFRIEDENEN KUNDEN

AUSZUG UNSERER AKTUELLEN OBJEKTEN:

2-Zimmerwohnung mit traumhafter Dachterrasse

München I Taufkirchen

Objekttyp:
Wohnfläche:
Art:
Kaufpreis:
Status:
Eigentumswohnung
ca. 55 m²
Kauf
399.000 €
verfügbar
Anfrage

Sonnige 3 Zimmerwohnung Top Lage – sofort...

München I Bogenhausen

Objekttyp:
Wohnfläche:
Art:
Kaufpreis:
Status:
Eigentumswohnung
ca. 92 m²
Kauf
625.000 €
verfügbar
Anfrage

Luxuriöse Atelier Wohnung im Zentrum von München

München I Maxvorstadt

Objekttyp:
Wohnfläche:
Art:
Kaufpreis:
Status:
Eigentumswohnung
ca. 157 m²
Kauf
1.890.000 €
verfügbar
Anfrage

Gartenwohnung in ruhiger Wohnlage von Eichenau

Fürstenfeldbruck I Eichenau

Objekttyp:
Wohnfläche:
Art:
Kaufpreis:
Status:
Eigentumswohnung
ca. 80 m²
Kauf
450.000 €
verfügbar
Anfrage

Lichterfüllte 2-Zimmer Stadtwohnung mit großem ...

München I Sendling

Objekttyp:
Wohnfläche:
Art:
Kaltmiete:
Status:
Eigentumswohnung
ca. 55 m²
Miete
Auf Anfrage
reserviert
Anfrage

Herrliche 2-Zimmer Wohnung in direkter Parklage

München I Pasing

Objekttyp:
Wohnfläche:
Art:
Kaufpreis:
Status:
Eigentumswohnung
ca. 45 m²
Kauf
410.000 €
verfügbar
Anfrage

Modernisierter Gartentraum mit großem Grundstück

Erding I Inning am Holz

Objekttyp:
Wohnfläche:
Art:
Kaufpreis:
Status:
Eigentumswohnung
ca. 140 m²
Kauf
499.000 €
verfügbar
Anfrage

Modernisierte und helle 3 Zimmerwohnung mit gro...

München I Germering

Objekttyp:
Wohnfläche:
Art:
Kaufpreis:
Status:
Eigentumswohnung
ca. 75 m²
Kauf
429.000 €
verfügbar
Anfrage

Der Verkauf einer Immobilie bringt viele potenzielle Fallstricke mit sich. Ihr Immobilienmakler bringt das nötige Fachwissen zum Ablauf eines Immobilienverkaufs mit. Dazu gehören etwa Erfahrung hinsichtlich der Erfahrung bezüglich der Aufbereitung objektspezifischer Unterlagen und Dokumente, lokale Marktkenntnis und aktuelle Marktwerteinschätzungen. Der Zugriff auf eine interne Kundenkartei ermöglicht zudem einen diskreten Verkauf, ohne das Objekt öffentlich zu inserieren.

Grundsätzlich ist der Immobilienverkauf auch ohne die Beauftragung eines Immobilienmaklers möglich. Empfehlenswert ist ein solches Vorgehen aber nicht. Die professionelle Vermarktung einer Immobilie ist mit einem enormen Zeitaufwand verbunden. Das Ganze mal eben nebenbei, aber dennoch fachmännisch abzuwickeln, ist so gut wie unmöglich. Hinzu kommt, dass Privatpersonen in der Regel schlichtweg nicht das nötige Know-how mitbringen, um die jeweiligen Prozessschritte innerhalb des Verkaufsprozesses abzuwickeln. Dazu zählen beispielsweise fehlende Kenntnisse zum Bezug objektspezifischer Unterlagen – gerade die sind aber häufig für die finanzierende Bank des Käufers von essenzieller Bedeutung. Und auch in Sachen Marktwerteinschätzung liegt der Verkäufer mangels Erfahrung oder aufgrund einer emotionalen Verbundenheit zum Objekt oftmals daneben.

Über die Kosten für einen Immobilienmakler lässt sich keine pauschale Aussage treffen. Zunächst einmal gilt es zwischen Verkauf und Vermietung zu differenzieren.

  • Immobilienverkauf
    Beim Verkauf orientiert sich die Maklercourtage am Verkaufspreis des Objekts. Fällig wird die Courtage aber erst dann, wenn eine Vertragsunterzeichnung, also ein Verkauf, erfolgt ist. Hier spricht man auch von einem Erfolgshonorar. Im Dezember 2020 trat hier deutschlandweit eine Neuregelung in Kraft: die sogenannte geteilte Maklerprovision (Bestellerprinzip). Demnach ist der Verkäufer künftig dazu berechtigt, 50 Prozent der Provisionsforderung des Immobilienmaklers an den Käufer weiterzugeben.
  • Immobilienvermietung
    Seit dem Inkrafttreten des Bestellerprinzips zum 01.06.2015 zahlt derjenige den Makler, der die Dienstleistung beauftragt hat. Da der Makler häufig vom Eigentümer des Objekts mit der Suche nach einem geeigneten Mieter beauftragt wird, hat dieser auch den Makler zu bezahlen. Die Ausnahme: Wenn ein Wohnungssuchender proaktiv einen Suchauftrag mittels relevanter Objektparameter mit einem Makler vereinbart, muss der Mieter die Dienstleistungen des Immobilienmaklers bezahlen. Marktübliche Provisionsforderungen: zwei Nettokaltmieten.

Grundsätzlich ist die Besichtigung einer Immobilie mit einem Immobilienmakler für den Kauf- beziehungsweise Mietinteressenten kostenlos. Voraussetzung ist, dass der Verkäufer beziehungsweise Vermieter einen Immobilienmakler beauftragt hat. Für diesen entstehen erst dann Kosten, wenn ein Kauf- oder Mietvertrag geschlossen wurde.

Die Suche nach einem qualifizierten Immobilienmakler ist mitunter gar nicht so leicht. Um die Spreu vom Weizen zu trennen, sollten Sie folgende drei Schritte befolgen:

  1. Informieren Sie sich hinsichtlich der fachlichen Qualifikation der Mitarbeiter des Immobilienmakler-Büros. Nur wer eine fundierte Ausbildung in diesem Bereich absolviert hat, ist in der Lage, Sie qualifiziert zu beraten.
  2. Werfen Sie einen Blick auf den Internetauftritt des Immobilienmaklers und beurteilen Sie diesen hinsichtlich seiner Seriosität.
  3. Vergewissern Sie sich, dass der Immobilienmakler Mitglied im Immobilienverband IVD ist.